Unser Ferienhof Birnbaum

Erlebnisurlaub auf dem Bauernhof

Hallo und Dankeschön, dass ihr euch für den Ferienhof Birnbaum interessiert!

Auf unserem Bauernhof findet ihr genau den richtigen Platz für einen Urlaub mit Kleinkindern, euren Enkeln oder sogar der ganzen (Groß-) Familie. Und wenn ihr möchtet, bringt doch gleich noch ein paar Freunde mit und genießt zusammen die schönste Zeit des Jahres.

Kühe und Schweine kennt ja mittlerweile jeder, bei uns fressen euch und euren Liebsten echte Hirsche aus der Hand! Und auch die restliche bunte Tierwelt am Hof wird euch bestimmt überzeugen.

Auf über 58.000 m² Hoffläche kommt keine Langeweile auf. Von der großen Indoorspielscheune über unseren komplett eingezäunten Freizeitbereich mit zahlreichen Spielmöglichkeiten bis zu den gemütlichen Sitz- und Liegegruppen im Außenbereich für Mama, Papa, Oma, Opa und Co.: Beim Familienurlaub findet jeder seinen eigenen Platz zum Wohlfühlen und Genießen.

Zudem findet ihr mit unserem Bauernhof, etwas abseits von Weiherschneidbach im schönen Mittelfranken gelegen, euren perfekten Ausgangspunkt für unzählige Erlebnisse und Tagestouren.

Wir würden uns freuen, eure Gastgeber für einen Urlaub im Fränkischen Seenland sein zu dürfen. Auch das Romantische Franken liegt durch die verkehrsgünstige Lage direkt vor eurer Nase.

Mit dem Luftbild könnt ihr euch schon einen Überblick verschaffen, worauf ihr euch bei eurem Besuch freuen könnt.

 

Na, schon Lust auf euren ganz persönlichen Landurlaub?

Bauernhof Ferienhof Birnbaum von oben

Wohnhaus deiner Gastgeber

Maschinenhalle

Damwildhütte

Parkplatz

Gästehaus

Ferienwohnungen

Spielscheune

Heim der Hennen und Hähne

Entendomizil

Residenz der Katzen, Esel & Schafe

Wildgehege

Spielplatz & Klettergerüst

Sandkasten-Boote

Villa Kunterbunt

Obstbäume

Hochsitz

Schaukeln, Trampolin, Grill- und Essplatz

Ein Gästehaus zum Wohlfühlen

Im Gästehaus befinden sich Eingänge zu den Ferienwohnungen, verteilt auf 2 Etagen. Der Flur ist breit und gespickt mit Aktivitätsideen, Büchern für jede Altersgruppe und natürlich einem großen Spieleschrank. Es droht keine Langeweile beim Familienurlaub.

Im Erdgeschoss findet ihr die Zugänge zu den rollstuhlgeeigneten Ferienwohnungen (Fewo 1-3), unser Hoflädle, den Gemeinschaftsraum, die große Spielscheune und den Waschraum. Im unteren Flur befindet sich auch der Zugang zum Garten, unserem umzäunten Freizeitbereich.

Im Obergeschoss findet ihr drei weitere Ferienwohnungen (Fewo 4-6) mit jeweils individuellem Schnitt und unsere zwei großen Komfort-Ferienwohnungen (Fewo 7/ 8).

Das kleine Hoflädle

Für euer leibliches Wohl und eine komfortable Grundversorgung haben wir das kleine Hoflädle für euch.

Neben hofeigenen Produkten (Eier, Apfel-Birnensaft, selbstgemachte Marmeladen) bieten wir euch auch saisonale und regionale Produkte (z.B. Honig). Abgerundet wird das Ganze durch eine große Auswahl an gekühlten Getränken wie z.B. Wasser, Saft, Limonade, fränkischer Wein, Bier & Radler (beides auch alkoholfrei).

Besonders beliebt bei unseren Stammgästen und den Kids ist Bäuerin Mareikes selbstgemachte Tomatensauce mit frischen Kräutern aus dem Garten. Was gibt es Besseres für den schnellen Hunger als ein Glas frischer Tomatensauce samt einem Päckchen leckerer Pasta?

Einfach (und) lecker!

Unser Gemeinschaftsraum

Ein Urlaub mit großer Familie oder in der Gruppe bietet sich dank unserem Gemeinschaftsraum an. Die Tische lassen sich nach Bedarf umstellen und zusammenschieben. Möglich sind z.B.:

  • Eine Tafel mit 5 großen Vollholztischen für 20 Personen. Der zusätzliche 6. Tisch kann für ein kleines Buffet verwendet werden.
  • Aus allen 6 Tischen eine Tafel für maximal 26-28 Personen.
  • Mehrere kleine "Inseln" für Spielgruppen.
  • und vieles mehr.

Gemeinsames Essen oder Gruppenaktivitäten wie Spielabende, Basteln, Malen, Vorlesen usw. sind so wetterunabhängig möglich. Auch für Familientreffen bietet sich im Gruppenraum die Gelegenheit, dass alle zusammenkommen können.

Der Waschraum

Jeder der Kinder hat, weiß nur zu gut, dass unser Waschraum seine Existenzberechtigung zurecht hat. Gegen eine kleine Gebühr könnt ihr bei Bedarf rund um die Uhr eure private Wäsche waschen.

Dafür stehen euch zwei professionelle Miele-Gewerbemaschinen (Waschmaschine und Trockner) zur Verfügung. Dazu gibt es Wäschekörbe, umweltfreundliches Waschmittel von "Frosch" sowie Hygienespüler.

Im Garten findet ihr außerdem eine große Wäschespinne, um empfindliche Wäsche oder nasse Badesachen zu trocknen.

Die Spielscheune (Fertigstellung März 2021)

Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, können sich große und kleine Kinder in unserer neuen Spielscheune austoben.

Weichboden- und Gymnastikmatten, Sprossenwände, Balancierbänke, Sprungbretter und Turnböcke laden zum Aktivsein ein. Am Kicker oder beim Tischtennis finden aufregende Duelle statt. Für Kleinkinder gibt es einen eigenen etwas ruhigeren Spielbereich, um ganz ungestört krabbeln und spielen zu können.

Sitzgruppen zum Basteln, Malen oder einfach mal rein gar nichts tun sind natürlich ebenfalls vorhanden.

Als kleiner Vorgeschmack ein paar Bilder vom Ausbau der Spielscheune und einiger Einrichtungsgegenstände. Das große Bild mit der Tischtennisplatte zeigt einen vorläufigen Aufbau aus dem letzten Jahr, als noch keine Fensterfronten eingebaut waren.

Finale Bilder folgen, sobald die Spielscheune fertig eingerichtet und eröffnet ist. Dies soll pünktlich zum Saisonstart an Ostern sein (sofern wir öffnen dürfen).

Der Freizeitbereich des Hofes

Über den Hinterausgang im Gästehaus sowie über die Terrassen der Erdgeschosswohnungen gelangt ihr in unseren großen Freizeitbereich. Hier könnt ihr frei zu allen Tiergehegen kommen. Da wir mittlerweile alle Gehege miteinander verbunden haben, bildet sich ein komplett eingezäunter Freizeitbereich. So könnt ihr euch auch mit abenteuerlustigen Kindern einfach mal unbesorgt zurücklehnen und müsst auch keine Angst vor Straßenverkehr haben.

Beobachte deine Kids in unseren Spielbooten – eines davon ist ein Sandkasten –, während sich im Hintergrund die großen und kleinen Hühnchen unter den hohen Haselnusssträuchern tummeln. Die etwas älteren Abenteurer sind bereits in der Nähe unserer Laufenten auf dem großen Spielgerüst unterwegs, während die Großen sich auf dem Riesentrampolin oder dem Hochsitz am Wildgehege austoben. Die Aussichtsplattform ist auch für Mamas und Papas einen Aufstieg wert. Vergesst aber nicht, euch ein Fläschchen vom leckeren fränkischen Wein aus dem Hoflädle mit hoch zu nehmen.

Wir Eltern haben uns ein bisschen romantische Zweisamkeit im Urlaub doch wirklich verdient!

Platz für Bewegung

Ein wahrer Magnet für Kleine, Große und Junggebliebene ist definitiv auch der Fuhrpark. Mehr als 10 Kettcars, diverse Trettraktoren und weitere Kinderfahrzeuge bieten euch eine Auswahl, die sich sehen lassen kann. Durch unser weitläufiges Gelände gibt es weit mehr zu erfahren als das triste Kreise drehen im alten Innenhof. Die einzige Frage ist: Kannst du mit deinen Kindern mithalten?

Für die kleine Auszeit zwischendurch oder das gemütliche Beisammensein mit neu gewonnenen Bekanntschaften haben wir zudem überall auf der Anlage Liegestühle und Sitzgruppen verteilt. Genießt die Sonne am Wildgehege oder entspannt bei einer ruhigen Kaffeerunde im Schatten der Obstbäume. Einfach schön, wenn Körper und Geist mal Pause machen dürfen.

Gemütliche Sitzgelegenheiten

Ebenso steht ein großer Pavillon mit Tischen bereit. Hier können selbst große Gruppen und Großfamilien gemeinsam im Freien essen und ihren Urlaub miteinander genießen. Während der Ferien veranstalten wir auch regelmäßig Lagerfeuerabende.

Der gesamte Ferienhof wird von uns zudem ständig mit neuen Spielsachen und Angeboten erweitert. Wir haben noch Ideen für viele weitere Jahre, so dass beim nächsten Urlaub wieder Neues zu entdecken ist.

 

Dürfen wir euch als nächstes noch unsere lieben Hoftiere vorstellen?

Die Tiere auf dem Bauernhof

Esel

Auf unserem Bauernhof wohnen wir natürlich nicht allein.

Unsere Eseldamen Flocke und Nala gehen gerne in ihrem Gehege spazieren und verstehen sich gut mit den kleinen Kamerunschafen. Ein bisschen sehen die ja aus wie Ziegen, aber das erzählen wir ihnen lieber nicht, denn so ein Schaf kann auch schon mal ganz schön "bockig" sein.

Besonders stolz sind wir auf unsere "kleenen Shieter". Das Hühnerrudel besteht aus einem wilden Misch-Masch unterschiedlicher Rassen. Neben frechen Legehühnchen haben wir mit einer kleinen Gruppe Orpingtons auch eine der größten Hühnerrassen der Welt auf dem Hof. Aber keine Sorge, die großen Flauschkugeln sind ganz ruhig und zutraulich.

Ebenfalls zum lieben Federvieh zählen unsere Flitzer. Fast ein Dutzend indischer Laufenten spaziert hier tagsüber munter am Hof umher oder erkundet auch mal das Dorf. Selbst bei schlechtem Wetter, wenn kaum ein Tier zu sehen ist: auf unsere Entenpatroullie ist verlass!

Wer es noch etwas wilder mag, beobachtet am besten von einer der vielen Sitzmöglichkeiten entlang des großzügigen Wildgeheges unsere Herde stolzer Damhirsche. Besonders gut sieht man sie auch von der großen Aussichtsplattform.

Und dann ist da noch unsere liebe Muck. Unsere treue Mäusejägerin behält stets den Überblick. Wenn irgendwo etwas los ist, ist Sie meistens nur einen "Katzensprung" entfernt.

Weitere Highlights für Kinder

Für eure Kinder gibt es neben Spielplatz, Klettergerüst, Trampolin und Sandkasten-Booten sowie der großen Spielscheune auch noch weitere Beschäftigungsangebote im Urlaub.

Bei der morgendlichen Fütterung unserer Tiere ist jede Hilfe herzlich willkommen. Wir sammeln Eier, versorgen unsere Esel, Schafe, Katzen und gehen sogar alle zusammen ins große Wildgehege!

In den Schulferien bieten wir euch auf dem Bauernhof ein zusätzliches Programm mit wechselnden Aktivitäten. Darunter zum Beispiel Ponyreiten oder eine Traktorrundfahrt. Genauere Infos findet ihr auf der Extraseite Freizeitprogramm.

Zudem gibt es immer wieder die Gelegenheit, uns bei der Arbeit mit den großen Maschinen oder im Stall zu begleiten.

Über uns

Berliner Schnauze trifft Friesenjung!

Was kommt wohl dabei raus, wenn eine gebürtige Berlinerin hier in Mittelfranken aufwächst und dabei auf einen Wilhelmshavener Friesenjung aus dem fernen Norden trifft? Natürlich jede Menge Lebensfreude und Energie!

Kochen ist nicht nur unser Beruf, sondern auch unsere Leidenschaft. Durch das Kochen haben wir zueinander gefunden und schnell stand für uns fest, dass wir unser Glück gerne an einem schönen Ort mit anderen Menschen teilen möchten.

So sind wir, Mareike und Jan, besonders glücklich, euch auf dem Ferienhof Birnbaum im Herzen der zwei Urlaubsregionen Romantisches Franken und Fränkisches Seenland begrüßen zu können.

Am 1. Oktober 2015 haben wir den Betrieb des wunderschönen Hofes übernommen. Wir hoffen, dass sich sowohl Stammgäste als auch neue Urlauber weiterhin bei uns wohlfühlen.

Seitdem haben wir den Garten mit Sitz-, Liege- und Spielgelegenheiten aufgepeppt, die Tiergehege miteinander verbunden, um eine möglichst unauffällige Einzäunung des Freizeitbereiches zu schaffen, sowie zahlreiche weitere Punkte auf der Anlage und im Gästehaus erneuert, erweitert und modernisiert.

2020 haben wir die ehemalige Scheune mit alten Stallungen in eine neue und wettersichere Spielscheune umgebaut. Im selben Jahr begann auch der Ausbau der beiden Komfort-Ferienwohnungen.

Da wir selbst unser Familienleben sehr schätzen, wissen wir, wie wichtig ein gemeinsamer Familienurlaub für Großeltern, Eltern, Kinder, Kleinkinder und Babys ist. Vorausgesetzt natürlich, man landet an einem Ort, an dem diese Bedürfnisse auch verstanden und richtig umgesetzt werden. Hierfür versprechen wir euch, all unsere Erfahrung aus Gastronomie, Hotellerie und eigener Familie für euch einzusetzen.

Besucht uns doch einfach und erlebt einen schönen Urlaub auf unserem Ferienhof. Wir freuen uns auf viele neue Bekanntschaften und gemeinsame Erlebnisse!

 

Eure Gastgeber,

Mareike, Jan und Hannes

Etwas Hofgeschichte

Wie alles begann: Elise und Friedrich Weckerlein legten 1960 den Grundstein für den heute existierenden Ferienhof Birnbaum. Allerdings damals noch als ganz normaler Bauernhof mit Kühen, Schweinen, Hühnern und Ackerbau geplant und genutzt.

1982 (unser Geburtsjahr) übernahmen dann die Tochter samt Schwiegersohn, Gerda und Johann Birnbaum, den Betrieb und führten ihn so als Bauernhof bis 1993 weiter.

In dieser Zeit vergrößerten sie das Wohnhaus und bauten zudem die große Maschinenhalle.

aus Stall ... ... wird Gästehaus

Vom Bauernhof zum Urlaubsparadies

vom Rindvieh ... ... zum Touri

Im Winter 1993/94 begannen die Umbauarbeiten am Stall und es entstanden die heutigen Ferienwohnungen und der Gemeinschaftsraum. Auch der Spielplatz, der Eselstall und das große Damwildgehege entstanden in dieser Zeit.

Am 15. Juli 1995 konnten dann die ersten Feriengäste zum Urlaub auf dem Bauernhof begrüßt werden. Bis die letzte Ferienwohnung im Jahr 2002 fertiggestellt wurde, verging aber noch etwas Zeit.

 

Liebe Gerda, lieber Johann,

wir wünschen Euch alles Gute auf Eurem weiteren Weg und sagen Danke für das traumhafte Zuhause, das Ihr aufgebaut habt und wir weiterführen dürfen.

Wir bleiben hoffentlich noch lange in Kontakt,

Mareike und Jan

Scroll to Top